loc > [location] > agency > locagency

#corona

Aus aktuellem Anlass und den unabsehbaren Folgen der Corona-Krise arbeiten wir an durchführbaren und verantwortungsvollen Veranstaltungs- und Hygienekonzepten und an alternativen digitalen Lösungen für Kunst- und Kultureinrichtungen. Wir wollen trotz der schwierigen Lage nach Vorne blicken und weiterhin KünstlerInnen, VeranstalterInnen und Off-Locations in Köln unterstützen und vernetzen.

 

Deshalb arbeiten wir in Kooperation mit verschiedenen Partnern an einem Online-Shop für ausgefallene kölner Produkte. Natürlich nicht nur gut - gesund, fair, & ökologisch - Und entwickeln ein virtuelles Ausstellungskonzept für Galerien, Ausstellungsräume oder Museen.

Einen Ersten Eindruck bekommt Ihr hier.

 

Also! Wenn Ihr Euch für neue digitale Präsentationsformen interessiert, auf der Suche nach bespielbaren Flächen, Ateliers oder Ausstellungsräumen seid, oder Fragen zu möglichen Veranstaltungskonzepten habt - let us know;)


getcontact

 

Haltet durch und bleibt gesund!

 

#loc•agency

 

locagency ist die Location-Agentur für ausgefallene Veranstaltungsorte, Motive und Settings - und ein stetig wachsendes Netzwerk kreativer Agenturen, nachhaltiger Manufakturen, Kollektiven und Akteuren der Kunst -und Kulturszene.

 

Aus und für Köln.

 

Das locagency-Netzwerk ist immer auf der Suche nach neuen Kooperations -und Projektpartnern aus den Bereichen Kunst & Veranstaltungsmanagement, Nachhaltigkeit & Umweltschutz, Architektur & Stadtplanung,

Gestaltung & Design, Social Media & New Media, VR & AR.


Unser Ziel ist eine weitreichende moderne Vernetzung verschiedener Talente, passender Partner und Förderer - um nachhaltige und innovative Projekte zu fördern, urbane Lebensräume mitzugestalten und die kulturelle Vielfalt zu erhalten.

 

Wir freuen uns auf neu geschaffene Frei-Räume und Veranstaltungsorte im öffentlichen Raum, frische Party-Locations und neue kollektive Nutzungskonzepte für spannende Objekte im Umland.


 

#getlocated

#Corona-Update

02.11.20 / CGN


Infolge der von der Landesregierung NRW am 29. Oktober beschlossenen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus bleiben das Atelierzentrum Ehrenfeld, der artrmx e.V. und die laufende Ausstellung ZWEI GRAD PLUS vom 2. bis 30. November geschlossen. 


Wir arbeiten an einer Möglichkeit, uns online besuchen zu können. 
Weitere Informationen findet ihr bald hier - oder direkt über den artrmx - Newsletter:

https://www.artrmx.com/newsletter


 

#BleibtGesund

#WirSehenUns

#ZweiGradPlus

#360°visits

#cgn-shop

#dringeblieben

#nemo

#cityleaks

#markmans

#wertheim

#TrinkGenosse

#geheimtippkoeln

#perspectivas

#masboronat

#getlocated

#selfreflection

#silencio

#wewanttowin3  

#aagw

#wewanttowin

Druckversion Druckversion | Sitemap
www.locagency.com/getlegal

Anrufen

E-Mail